Internet

  • Checkliste wenn das Internet nicht funktioniert

    In vielen Haushalten ist es schon eine Selbstverständlichkeit Informationen aus dem Internet zu beziehen, durch ständige Updates das Betriebssystem des Computers auf dem aktuellen Stand zu halten oder damit der Virenscanner automatisch die neuesten Definitionen für die ständig wachsenden Bedrohungen des Internets herunterladen kann. Flattarife ermöglichen es sogar mit gleichbleibenden monatlichen Kosten über das Internet Fernsehen zu schauen oder Fernsehabende mit Videostreams aus dem Interent zu gestalten. Mit Eingabe der Zugangsdaten für den Provider übernimmt der Router die Regie für alle Netzwerkfähigen Geräte im Netzwerk. Sogar Smartphones können sich über WLAN mit dem Router verbinden. Alle aktuellen Router haben mindestens noch zwei Telefonanschlüsse über die ein analoges Telefon oder ein Faxgerät angeschlossen werden kann. Verfügt der Router über einen USB-Anschluss kann über diesen sogar noch ein Drucker als Netzwerkdrucker oder eine USB Festblatte als Netzlaufwerk betrieben werden.

    Leider funktioniert das Internet aber nicht immer. Gerade für Neueinsteiger ist da eine schnelle Fehlersuche etwas schwer. Doch schließlich gibt es ja hierfür kompetente Ansprechpartner in der Service Hotline die sich freuen wenn sie helfen können. In der Regel wird aber viel zu früh zum Hörer gegriffen oder in Service Foren das Problem gepostet. Mit dieser Checkliste der möglichen Ursachen sollte es möglich sein das Internet ohne große Umwege wieder flott zu machen.

  • Netzwerkkommunikation